Darmkrebs-Vorsorge

Darmkrebs ist eine ganz besonders tückische Erkrankung, denn im Frühstadium bereitet er kaum irgendwelche spürbaren Beschwerden. Den Früherkennungsuntersuchungen kommt daher eine ganz besondere Bedeutung zu.

Im Alter von 50 bis 54 Jahren können Sie deshalb jährlich einen Test auf verborgenes Blut im Stuhl durchführen lassen (immunologischer Stuhltest). Ab 55 sollten Sie dann zur Darmspiegelung (zwei Untersuchungen im Abstand von 10 Jahren).

Kontakt Mehrwertrechner Blog