Mutter- oder Vater-Kind-Kuren

Mütter und Väter sind durch ihre Elternrolle ganz besonderen und oft nicht unerheblichen Belastungen ausgesetzt. Spätestens dann, wenn der Stress so groß wird, dass daraus Erschöpfungszustände oder Krankheiten resultieren, sollten Sie etwas unternehmen. Die SKD BKK ist auch dann für Sie da!

Eine Mutter- oder Vater-Kind-Kur kann dann die richtige Maßnahme sein. Bei diesen speziellen Kuren stehen Sie als behandlungsbedürftige Person im Vordergrund. Die Therapie unterscheidet sich jedoch insofern von „normalen" Kuren, als nicht nur Ihr jeweiliges Krankheitsbild behandelt wird. Vielmehr wird bei den Mutter- bzw. Vater-Kind-Kuren besonders auf die familienspezifischen Belastungen von Müttern und Vätern eingegangen: Sie lernen dabei Strategien, um künftig den Alltag in der Familie besser meistern zu können.

Ob eine Mutter- bzw. Vater-Kind-Kur für Sie in Frage kommt, entscheidet Ihr Arzt.

 

Kontakt Mehrwertrechner Blog