• Neu: Kostenübernahme Professionelle Zahnreinigung (PZR)

    50 Euro Zuschuss für ein strahlendes Lächeln

Saubere Zähne machen Spaß!

Doch für RICHTIG saubere und gesunde Zähne sollte regelmäßig der Profi ran!

Von Karies bis Parodontitis - dank professioneller Zahnreinigung (PZR) beugen Sie ernsthaften Krankheiten vor und erhalten sich lange Ihr strahlendes Lächeln. Also, Vorsorgen lohnt sich!

Wir beteiligen uns deshalb mit einem Zuschuss von 50 Euro pro Kalenderjahr an den Kosten der PZR.* Den Zuschuss erhalten alle Kunden der SKD BKK ohne Altersbeschränkung. Und: Sie entscheiden, bei welchem Zahnarzt Sie die Behandlung durchführen lassen.

* Inzwischen liegt uns die Genehmigung unserer Aufsichtsbehörde für den Zuschuss zur PZR vor. Sie können also ab sofort diese Leistung in Anspruch nehmen.

Ihre Vorteile:

Keine Altersbeschränkung: Bei uns profitieren nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder. Denn gerade wenn sich der Nachwuchs in einer Kieferorthopädischen Behandlung (KfO) befindet, wird von den Behandlern oft eine PZR empfohlen, um eine optimale Zahnhygiene auch bei festsitzenden Spangen zu gewährleisten. Die Kosten der PZR sind grundsätzlich von Ihnen zu tragen. Mit Unserem Zuschuss von 50 Euro reduziert sich Ihre Belastung ab sofort deutlich.

Freie Zahnarztwahl: Oftmals ist die Kostenübernahme für eine PZR an ein bestimmtes Netzwerk von Zahnärzten gekoppelt. Bei uns dürfen Sie frei entscheiden, bei welchem Zahnarzt Ihres Vertrauens Sie die PZR durchführen möchten - deutschlandweit. Einzige Voraussetzung: Ihr Zahnarzt muss über eine kassenärztliche Zulassung verfügen.

Unkomplizierte Abwicklung: Da es sich bei der Professionellen Zahnreinigung nicht um eine „Kassenleistung" handelt, kann sie nicht über die elektronische Gesundheitskarte abgerechnet werden. Sie erhalten stattdessen eine Rechnung vom Zahnarzt, die Sie zunächst selbst begleichen müssen. Anschließend reichen Sie einfach die Originalrechnung des Zahnarztes bei uns ein – und bitte vergessen Sie nicht, uns auch Ihre aktuelle Bankverbindung mitzuteilen. Wir erstatten Ihnen unseren Kostenzuschuss dann umgehend auf Ihr Konto.

 

Kontakt Mitglied werden Blog